MP3 PDF

OV-Abend C13 2018-02

Organisatorisches: C13-Jahreshauptversammlung am 22. März 2018

Am 22. März 2018 haben wir unsere diesjährige Jahreshauptversammlung (JHV), diesmal ohne Wahl des Vorstandes. Dafür suchen wir noch einen Protokollführer bzw. Protokollführerin. Das Protokoll wird, wie immer, weitgehend vorformuliert sein, d.h. es gibt wirklich nicht viel Arbeit damit! Unsere Vorstandsmitglieder / Referenten bitte ich um einen kurzen Bericht über die jeweiligen Aktivitäten in 2018 (ein paar Sätze genügen), gern auch als Email vorab. Es wird noch eine fristgerechte Einladung geben, d.h. sehr viel früher als die normalen Einladungen zum OV-Abend und diese selbstverständlich zeitgleich per Post und in Papier an unsere Mitglieder ohne Email-Adresse. Bereits jetzt sei angekündigt, dass ein Haupt-Tagesordnungspunkt diesmal die Ehrungen sein werden, von denen einige anstehen.

Sollte es formelle Anträge zur Abstimmung bei der JHV geben, dann schickt diese bitte schriftlich vorab an den OVV, möglichst 2 Wochen vor der JHV!


Wolfgang (DB2MWA)

WSPR-Bake DP0GVN führt die WSPR Challenge bei den überbrückten Kilometern an

Im letzten C13 OV-Info wurde ja ausführlich über die neue WSPR-Bake DP0GVN in der Antarktis berichtet. Nachzutragen ist, dass diese WSPR-Bake bereits ganz kurz nach ihrer Inbetriebnahme bereits ganz oben auf der Rangliste der überbrückten Kilometer steht. Dies wurde festgestellt im sogenannten WSPR Challenge, einem täglichen Wettbewerb, der von den OMs Remco PA3FYM und Rob PE1ITR initiiert wurde. Dazu werden täglich die im Internet verfügbaren WSPR-Spots (immer von 00 bis 24 UTC) ausgewertet und eine Bestenliste erstellt. Ermittelt werden soll damit gewissermaßen die Empfangsleistung einer Station, die natürlich von der Antennenanlage und der Störsituation vor Ort sowie von der geografischen Lage der Station abhängt. Bislang war sehr oft EA8BFK (OP DJ9PC) der weltweite Spitzenreiter. Betrachtet man die kumulierten überbrückten Kilometer, ist nunmehr DP0GVN mit insgesamt aufsummierten 1.934.369 km Spitzenreiter, gefolgt von K9AN mit nur 918.124 km, während EA8BFK mit 870.255 auf Platz 3 landet. Tagesaktuell sind diese Ergebnisse unter http://wspr.pe1itr.com abrufbar.

Für YLs/OMs, die es auch gern einmal mit WSPR versuchen möchten, hier noch einmal die QRGs von DP0GVN für Senden und Empfangen: 1.8366, 3.5926, 5.2872, 7.0386, 10.1387, 14.0956, 18.1046, 21.0946, 24.9246, 28.1246, und 50.293 MHz, jeweils in USB auf dem VFO des eigenen TRX einzustellen.

Nach diesem Erfolg soll nun offenbar einen weitere WSPR-Bake, diesmal in der Arktis, in Betrieb gehen. Dies ist für den Sommer für den Standort Thule in Nord-Grönland, Locator FQ57, geplant. Zurzeit wird diese Bake vom DLR Bremen aus getestet und läuft unter DK0DLR/1.


Wolfgang (DB2MWA)

Gemischtes Bild: Entwicklung der Zahlen der Amateurfunkrufzeichen in DL

Die Zahl der in DL zugewiesenen Amateurfunkrufzeichen ist seit dem 04.01.2018 bis zum 05.02.2018 um 14 gefallen und beträgt derzeit 72394.

Nach der jährlichen Statistik der BNetzA für 2017, veröffentlicht Anfang Februar 2018, betrug die Gesamtzahl der individuellen Amateurfunkzulassungen zum 31.12.2017 genau 64548, gegenüber 65095 im Vorjahr. Das entspricht einem Rückgang von 0,8 %, was noch als relativ moderat im Vergleich zu den entsprechenden Rückgängen in einigen der vorhergehenden Jahre bezeichnet werden kann. Interessant ist ferner, dass nach den 85 Amateurfunkprüfungen in 2017 mit insgesamt 1113 Teilnehmern 972 Amateurfunkzeugnisse ausgegeben wurden. Das entspricht 6,7 % weniger Zeugnissen als im Jahr 2016 und ist der erste Rückgang seit 2012. Allerdings ist die Zahl der Ausbildungsrufzeichen im Jahr 2017 um 225 von 3422 auf 3647 angestiegen, was einem Zuwachs von 6,6 % entspricht. Der DARC spricht in diesem Zusammenhang immerhin von einem Aufwärtstrend in der Ausbildung.

zugewiesene Amateurfunkrufzeichen in DL

Bild 1: zugewiesene Amateurfunkrufzeichen in DL


Wolfgang (DB2MWA)

DMR

Bei unserem letzten Treffen im Januar, hatte ich die Frage aufgeworfen, ob wir nicht einen Abend unter das Thema DMR stellen wollen. Aus den Rückmeldungen entnehme ich den Auftrag, das entsprechend vorzubereiten.


Sven (DG1SVE)