MP3

PDF LINK

OV-Abend C13 2019-05

Jahreshauptversammlung

Dieser OV-Abend am 22. Mai 2019 war gleichzeitig unsere Jahreshauptversammlung (JHV). In den vergangenen Jahren fand die C13-Jahreshauptversammlung traditionell schon jeweils im März statt. In diesem Jahr hatten wir allerdings im März sehr viel zu tun mit unserem Auftritt auf der Make Munich am 2. und 3. März, sowie mit der Organisation der Vorträge für das Amateurfunkkolloquium an der TUM am 23.03.2019, wo wir ja auch mit zwei Vorträgen präsent waren.

Nachdem unser April OV-Abend in die Oster-Urlaubszeit fiel, hatten wir beschlossen, die JHV im Mai nachzuholen. Schon im Vorfeld wurde klar, dass es diesmal spannend wird, denn es lag die Neuwahl des Vorstandes an.

Schon aus der OV-Info 2019-04 konnte man ersehen, dass wir Probleme hatten, unseren OV C13 zu erhalten, u.a. deshalb, weil unser Stellvertretender OVV, OM Sven (DG1SVE) nicht mehr als Kandidat zur Verfügung stand, eine Entscheidung, die wir alle sehr bedauern, die wir aber selbstverständlich zu akzeptieren hatten.

Es ging also darum, einen neuen funktionierenden Vorstand zusammen zu bekommen. Da sich im Vorfeld niemand bereit erklärt hat, für das Amt des Stellvertretenden OVV zu kandidieren, stand das Fortbestehen des C13 durchaus auf der Kippe. Dies ist eine sehr unglückliche Situation, denn gerade in letzter Zeit haben wir eigentlich einen deutlichen Zuwachs an interessanten Aktivitäten. Ja, man kann fast sagen, dass wir wieder mehr Dynamik und Schwung in den OV C13 gebracht haben. Einige Beispiele hierzu sind:

  • Fuchsjagden 80m und 2m
  • CW-Fieldday
  • "Spaß-/ Familien Fieldday in Andechs (zusammen mit C19)
  • Make Munich: Vortrag (übrigens auch mit 'modernen' Themen, z.B. Raspi etc.)
  • Make Munich: Eigener Messestand der sich (nebenbei) keineswegs auf "altes" beschränkt hat!
  • Amafu-Kolloquium TUM (Mit-)Organisation, 2 Vorträge (beide über 'moderne Themen')
  • Teilnahme an den Streetlife-Auftritten des Distrikts
  • OV-Abende mit Vorträgen und Gästen aus aller Welt (zuletzt Eric (KG6NFJ) aus Dayton / Ohio)
  • Neues OV-Lokal
  • Top-Website (Dank an Sven DG1SVE)!
  • SOTA Aktivitäten
  • Stratosphärenballon-Beobachtungen (incl. Technik/Software, sehr anspruchsvoll, siehe Sven's Vortrag Amafu-Kolloquium)
  • Veröffentlichungen Technik / Selbstbau etc.
  • OV-/Vereins-Aktivitäten Übersicht und Event-Kalender auf der Website etc.

Gewissermaßen fast in letzter Minute vor der Wahl konnten wir dann OM Thomas (DB5FT) noch als Kandidaten für das Amt des Stellvertretenden OVV gewinnen. Für das Amt des Kassenwarts konnte, trotzt intensiver Bemühungen, kein Kandidat gefunden werden.

Damit ging die Neuwahl des Vorstandes dann ohne Probleme über die Bühne. Alle aufgestellten Kandidaten für die Vorstandsämter wurden jeweils einstimmig gewählt. Damit ergibt die folgende Zusammensetzung des Vorstandes:

  • OV-Vorsitzender: OM Wolfgang Müller (DB2MWA)
  • Stv. OV-Vorsitzender: OM Thomas Frank (DB5FT)
  • Kassenwart: derzeit offen
  • QSL-Manager: Georg Linidis (DJ0CD)
  • Fuchsjagdreferent: Matthias Pingel (DL4MHY)

An dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch an Thomas und einen besonders herzlichen Dank an Sven für die großartige Arbeit, die er als Stv. OVV in den letzten Jahren für unseren C13 geleistet hat!

neu gewählter Vorstand (v.l.n.r): Georg Linidis (DJ0CD), Matthias Pingel (DL4MHY), Wolfgang Müller (DB2MWA) und Thomas Frank (DB5FT)

Abb. 1: neu gewählter Vorstand (v.l.n.r): Georg Linidis (DJ0CD), Matthias Pingel (DL4MHY), Wolfgang Müller (DB2MWA) und Thomas Frank (DB5FT) - Quelle: Hannelore (DL1MAY)

OM Sven hat zugesagt, auch weiterhin für unsere verstärkten Vereinsaktivitäten, insbesondere aber für die Pflege und Wartung unseres Web-Auftritts, zur Verfügung zu stehen. Dafür noch einmal einen besonderen Dank!


Wolfgang (DB2MWA)